Endometriose und ihre Auswirkungen – FREDA Expert:innengespräch

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Grünen Frauen- und Gleichstellungssprecherin Meri Disoski und Grünen Gesundheitssprecher Ralph Schallmeiner im Gespräch mit Expert:innen und Betroffenen

Im Rahmen der Erstellung des Frauengesundheitsberichts möchten wir einen Fokus auf Endometriose legen, als die zweithäufigste und dennoch selten und meist zu spät diagnostizierte gynäkologische Krankheit. Im Talk geht es um mehr Sichtbarkeit, Erforschung, Behandlung sowie die Bedürfnisse der von Endometriose betroffenen Frauen.

Gesprächsteilnehmer*innen:

  • Mag. Meri Disoski – Frauen- und Gleichstellungssprecherin der Grünen im Nationalrat; Vorsitzende der Grünen Frauen Österreich
  • Ralph Schallmeiner – Gesundheitssprecher der Grünen im Nationalrat
  • Ines Mayer – Obfrau der Endometriose Vereinigung Austria (EVA)
  • Dr.in Denise Tiringer – Gynäkologin und Spezialistin für Endometriose und Kinderwunsch
  • Ranya Schauenstein – Regisseurin des Endometriose-Dokumentarfilms “Nicht die Regel”
  • Moderation: Katharina Wegan

Neueste Beiträge

Über die/den Autor:In